×
×

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) IT-Anforderungsmanagement und IT-Entwicklung

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Bonn, Potsdam

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 6 Tagen

Headerbild Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) IT-Anforderungsmanagement und IT-Entwicklung - 7441884

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundes­finanzministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der -verkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

Die Sparte Informations­technik ist verantwortlich für die Planung, die Entwicklung und den Betrieb von IT-Leistungen zur Unterstützung der Geschäftsprozesse der BImA. Zentraler Baustein ist dabei ein auf SAP-Basis eingerichtetes Management­system. Es umfasst derzeit verschiedene SAP-Systeme wie ein ERP, auf Basis S/4HANA, ein Business Warehouse (BW/4HANA) mit Business Objects Plattform, HCM und SRM und Querschnitts­verfahren wie SAP Solution Manager, SAP PO und Fiori Frontend Server in den jeweils aktuellen Versionen. Der Schwerpunkt liegt in den Modulen/Komponenten FI (inkl. AA), CO (inkl. PCA), RE-FX, PS, TR, MM, PM. In diesem Zusammenhang bestehen mehrere webbasierte Anwendungen mit Schnitt­stellen zum SAP-System in den Bereichen Personal­wirtschaft und Immobilien­vermarktung. Diese Anwendungen werden in einer zertifizierten Cloud-Umgebung betrieben. In den letzten Jahren erfolgte eine Konsolidierung der IT- und Arbeitsplatz­infrastruktur. In diesem Rahmen wurden BImA-weit ca. 6.000 Arbeitsplätze von dezentralen Server­systemen in ein einheitliches Basis­system Windows-basierend migriert (Virtualisierungs­plattform Microsoft Hyper-V und VMWare ESXi, Citrix XenApp / XenDesktop, Microsoft Windows Server 2016, Active Directory, Microsoft Exchange Server, Dynamic Desktop, Terminal-Server-Desktop). Darüber hinaus befinden sich weitere Zusatz­komponenten zur Abbildung von BImA-spezifischen Geschäftsprozessen im Einsatz, die in die o. g. Landschaft integriert sind.

In der Zentrale der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben – Anstalt des öffentlichen Rechts – sind in der Sparte Informations­technik am Dienstort/Arbeitsort Bonn oder Potsdam zwei Dienstposten bzw. Arbeits­plätze unbefristet in der BesGr. A 15 BBesO / E 15 TVöD (Bund) zu besetzen:

Aufgabengebiet:

Als Leiterin/Leiter der Abteilung 2 „IT-Anforderungs­management und IT-Entwicklung“ sind Sie für die Planung, Steuerung und Koordination der Gesamtheit aller im Verantwortungs­bereich der Abteilung 2 liegenden Prozesse und Aufgaben, für die Sicher­stellung des Zusammen­spiels der einzelnen Aufgaben­bereiche in Abteilung 2 sowie für die effiziente und zielorientierte Wahr­nehmung der Aufgaben verantwortlich. Sie sind mit der Wahrnehmung aller in der Abteilung 2 angesiedelten sach- und personal­bezogenen Leitungs- und Führungspositionen betraut.

Häufige, gegebenenfalls auch mehrtägige Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium; Dipl.-Wirtschafts­informatikerin / Dipl.-Wirtschafts­informatiker (Master of Science) Dipl.-Informatikerin / Dipl.-Informatiker (Master of Science) oder Dipl.-Wirtschafts­ingenieurin / Dipl.-Wirtschaftsingenieur (Master of Engineering), Laufbahn­befähigung für den höheren technischen Dienst oder vergleichbare Qualifikation bzw. auf andere Weise erworbene gleichwertige Fach­kenntnisse und Erfahrungen
  • Weitreichende Erfahrungen und ggf. Zertifizierungen im Umfeld von IT-Portfolio-, -Programm- und Projekt­management (z. B. PMI, PRINCE2, IT-Service-Management (z. B.: ITIL, COBIT, CMM) und/oder IT-Strategieentwicklung und Entwicklungs­methoden
  • Erfahrungen in leitender oder verantwortungsvoller Funktion
  • Grundlegende Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit SAP ERP 6.0 und SAPBW erforderlich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Methodik und Umsetzung von Software­entwicklung und -beratung
  • Kenntnisse in der Einführung und Verwendung von Kennzahlen und entsprechenden Messverfahren im IT-Anforderungsmanagement und in der IT-Entwicklung
  • Kenntnisse der Herausforderungen öffentlicher Verwaltungen und den diesbezüglichen Trends zu IT-Strategie und E-Government 
  • Ausgeprägte Personalführungseigenschaften und Sozial­kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit
  • Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Erfahrungen in der Moderation in schwierigen Verhandlungs- und Gesprächssituationen
  • Kunden- / adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungs­geschick mit internen Partnerinnen / Partnern und externen Dienstleistungs­unternehmen, über­zeugendes Auftreten
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen, selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Strukturierte und präzise Denkweise
  • Fähigkeit, Potentiale des Personals zu erhalten bzw. zu entwickeln und die Ziele des Bundes­gleichstellungsgesetzes umzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeit­gestaltung
  • Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheits­förderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsort­nahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungs­fürsorge des Bundes

Kontakt



Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundes­gleichstellungs­gesetz und schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungs­gesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeits­plätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundes­anstalt für Immobilien­aufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeit­beschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeit­wünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Da es sich bei der ausgeschriebenen Funktion um eine Führungs­position handelt, wird erwartet, dass die Bewerberin oder der Bewerber an einer von der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben angebotenen Schulung zum Thema „Führung in der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben“ teilnimmt.

Die Einstellungen für die Stellen ZEIT 2000 erfolgen unbefristet in der Besoldungs­gruppe A 15 BBesO bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD (Bund).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Abschlusszeugnisse etc.) – vorzugsweise per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer ZEIT 2000 bis zum 4. November 2019 an:

Bewerbung-Zentrale@bundesimmobilien.de

In diesem Falle fassen Sie bitte Ihre Bewerbungs­unterlagen in einer Datei zusammen. Der E-Mail-Anhang einer E-Mail-Bewerbung sollte nicht größer als 9 MB sein.

Oder nutzen Sie den Postweg:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Sparte Organisation und Personal
Ellerstraße 56
53119 Bonn

Haben Sie noch Fragen?

Als Ansprechpersonen stehen Ihnen Frau Ebel (fachlich) unter der Telefonnummer 0331 / 58178-410 oder Frau Werschnitzke (personalrechtlich) unter der Telefonnummer 0228 / 37787-727 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bundesimmobilien.de.

Standort(e)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

53119 Bonn, Potsdam

Weitere Stellenangebote

Job Logo - LEW Service & Consulting GmbH

vom 16.10.2019

SAP Entwickler (m/w/d)

LEW Service & Consulting GmbH

Augsburg

vom 16.10.2019

Job Logo - Dataport

vom 16.10.2019

SAP-Entwickler (w/m/d

Dataport

Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg

vom 16.10.2019

Job Logo - Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

vom 15.10.2019

Mitarbeiterin / Mitarbeiter IT-Entwicklung (w/m/d)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Potsdam

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immo­bilien­unter­nehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirt­schaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche...

vom 15.10.2019

Job Logo - Universität des Saarlandes

vom 15.10.2019

Softwarespezialist mit Schwerpunkt SAP Entwicklung (m/w/d)

Universität des Saarlandes

Saarbrücken

vom 15.10.2019

Job Logo - Theo Förch GmbH & Co. KG

vom 12.10.2019

SAP ABAP Entwickler (m/w/d)

Theo Förch GmbH & Co. KG

Neuenstadt Am Kocher

vom 12.10.2019

Job Logo - Kontrast Consulting GmbH

vom 08.10.2019

Softwareentwickler - Applikationsbetreuer (m/w/d)

Kontrast Consulting GmbH

Hamburg

Stellenangebot: Im Auftrag unseres Kunden besetzen wir exklusiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Positionen Softwareentwickler - Applikationsbetreuer (m/w/d) ABAP Anwendungsentwicklung für SAP IS-H - i.s.h.med Ihr Krankenhaus-Arbeitgeber Rechenzentren eines etablierten und renommierten Großkrankenhauses des Maximalversorgung in Baye...

vom 08.10.2019