Anwendungsberaterin/Anwendungsberater (w/m/d) Abrechnung und Fakturierung - Berlin

Anzeige vom 22.04.2019, Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin, Bereich(e): SAP Sonstiges (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran. Wie wollen Sie Berlin mitgestalten?

Drei Argumente für die BSR:

  • Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins
  • Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten, Hilfestellungen bei der Kinderbetreuung
  • Gesundheit: Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen, Gesundheitsseminare

Für die Geschäftseinheit Organisation und Informationstechnologie suchen wir eine/n

Anwendungsberaterin/Anwendungsberater (w/m/d) Abrechnung und Fakturierung

Entgeltgruppe 14 TVöD

Das erwartet Sie bei uns:

  • Verantwortung für die Betreuung der Lösung im Bereich Abrechnung und Fakturierung (SAP IS-U Waste and Recycling FI-CA, SAP SD, SAP FSCM, eigenentwickelte Lösungen)
  • Verantwortung für die Betreuung der Schnittstellen von und zu den genannten IT-Lösungen
  • Inhaltliche Analyse und Bewertung von Fehlern und Änderungsanforderungen im Kontext der BSR-Prozesse
  • Konzeptionelle Beratung und Weiterentwicklung, Änderung und Einführung von Lösungen im Bereich Abrechnung und Fakturierung sowie entsprechender Schnittstellen
  • Erarbeiten, Durchsetzen und Monitoring von Prüfmechanismen in allen Prozessschritten
  • Erstellung und Beurteilung von technischen Konzeptionen
  • Projektleitung bei der Einführung oder Weiter­entwicklung von IT-Prozessunterstützungen
  • Vorbereiten und Durchsetzen von Verfahrens­anweisungen, Arbeitsanweisungen und Funktions­beschreibungen
  • Beauftragen und Steuern von externen Dienstleistern
  • Schulung und Anleitung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hoch­schul­studium (Diplom Universität/Master) der Wirtschafts­informatik / Informatik / Wirtschafts­wissenschaften / Wirtschaftsingenieurwesen oder wesensverwandtes Studium oder Nachweis der Anerkennung als „sonstiger Angestellter“ gem. EntgO und Richtlinien RH
  • Langjährige Berufserfahrung in der SAP Anwendungsberatung und Systemberatung im Branchenumfeld der Ver- oder Entsorgung

  • Langjährige Erfahrung in (Teil-) Projektleitung, Projektmitarbeit und Projektbegleitung von SAP-Projekten zur Prozessunterstützung und -optimierung
  • Sehr gute und weitreichende Kenntnisse der Branchenlösung SAP IS-U Waste and Recycling mit den Schwerpunkten Abrechnung und Fakturierung (FI-CA) sowie des SAP SD-Moduls Fakturierung
  • Umfassende Kenntnisse im SAP-Projekt­management und SAP-Betrieb 
  • Gute Kenntnisse im SAP FSCM
  • Generalistisches und modulübergreifendes SAP-Wissen insbesondere in FI/CO, HCM, SRM, CRM und Solution Manager
  • Gute Kenntnisse der relevanten Gesetze und Verordnungen 
  • Grundkenntnisse in S/4 HANA
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1) und gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift    

So geht es weiter: Wir freuen uns auf Ihre vollstän­digen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 28.04.2019.

Wir leben Vielfalt:
Wir fördern die berufliche Gleichstellung! Angesprochen und willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (w/m/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.