×
×

Sachbearbeiter*in im Bereich Business Intelligence

Deutsche Bundesbank

Frankfurt am Main, Düsseldorf

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 1 Tag

Headerbild Deutsche Bundesbank - Sachbearbeiter*in im Bereich Business Intelligence - 7461299

Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

Wir suchen für unseren Bereich Informationstechnologie in Frankfurt am Main oder Düsseldorf einen*n

Sachbearbeiter*in im Bereich Business Intelligence

Ihre Aufgaben

Als Teil unseres Teams beraten Sie Fachstellen der Bank bzgl. der Umsetzbarkeit ihrer Anforderungen mithilfe von Business Intelligence (BI) Technologien und entwickeln Lösungsvarianten auf Basis von SAP BW/4HANA. Sie arbeiten in agilen Projekten mit un­terschiedlichen Stakeholdern und einem fachlich komplexen, notenbankspezifischen Hintergrund. Hierbei gehören auch die Leitung von Teilprojekten sowie die Koordination von Projektteams zu Ihren Aufgaben. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Konzep­tion von einzelnen Komponenten der Gesamtlösung und Sie wirken an der technischen Umsetzung der Anforderungen aus den Fachbereichen mit.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor-Abschluss oder FH-Diplom der Infor­matik, Wirtschaftsinformatik bzw. gleichwertiger Bildungsab­schluss oder vergleichbare Kenntnisse aus einer langjährigen Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Imple­mentierung und im Betrieb von BI-Lösungen (Datenmodellie­rung, ETL-Prozesse, Datenmanagement), bevorzugt auf Basis SAP BW/4HANA
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Softwareentwick­lung und im Projektmanagement/-leitung, Methoden zur Auf­nahme fachlicher Anforderungen und -dokumentation und de­ren Übersetzung in technische, Berechtigungs- und Testkonzepte
  • Gute Kenntnisse der SAP BI/BO Reporting-Werkzeuge
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Datenmodellen (relationale und/oder multidimensionale Modelle) sowie Data Warehouse Architekturen
  • Kenntnisse der ABAP-Workbench: Entwicklungs-, Test- und Analysewerkzeuge (Datenbanken, Testhilfen, Debugging etc.) sind wünschenswert
  • Kenntnisse zu Schnittstellen-Techniken (Batch-Input, BAPI, PI/PO) und im SAP-Berechtigungswesen sind von Vorteil
  • Gute konzeptionelle Fähigkeiten, Kommunikations- und Team­fähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Neben einzigartigen Aufgaben in einem dynami­schen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäfti­gungsbedingungen sowie ein kostenloses Jobticket. Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielge­richtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Be­ruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung in Anleh­nung an den TVöD auf Basis Entgeltgruppe 12 zuzüglich einer Bankzulage. Nach umfassender Ein­arbeitung ist fallweise auch mobiles Arbeiten mög­lich.

Kontakt

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätz­lich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.


Ansprechpartnerin für fachliche Fragen ist Frau Claudia Brand, Telefon 0211 874-3640. Für personalwirtschaftliche The­men kontaktieren Sie bitte Frau Mirja Siedentopf, Telefon 069 9566-6545.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.12.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020_0947_02.

Einsatzort(e)

Deutsche Bundesbank

Frankfurt am Main, Düsseldorf

Weitere Stellenangebote

Job Logo - RATIONAL Aktiengesellschaft

vom 26.11.2020

SAP BW Backend – Inhouse Consultant (m/w/d)

RATIONAL Aktiengesellschaft

Landsberg am Lech

vom 26.11.2020

Job Logo - PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG

vom 24.11.2020

SAP BW BI Entwickler (m/w/d)

PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG

Mannheim

vom 24.11.2020