SAP Inhouse Consultant (m/w) PP - Papenburg

Anzeige vom 10.10.2018, MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg, Bereich(e): SAP Produktion PP (» Druckversion)

Bewerben über DV-Treff

Besuchen Sie unsere MEYER WERFT in Papenburg – und Sie bekommen ein Bild davon, wie Fortschritt aussehen kann. Unsere besondere Stärke ist der Bau luxuriöser Kreuzfahrtschiffe. Dabei werden einzelne Komponenten wie Antriebssysteme, Wohnlandschaften, maßgeschneiderte Stahlkonstruktionen, Glasfasernetzwerke und Theaterbühnen virtuell entworfen und real Stück für Stück zu einem hochkomplexen Gesamtsystem zusammengesetzt – zu einer schwimmenden Stadt!

Weltweit führende Kreuzfahrtreedereien setzen auf unsere Schiffe. Mit mehr als 3000 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir in interdisziplinären Teams an technischen Innovationen, neuen Designkomponenten und wegweisenden Fertigungsmethoden. Wollen Sie uns dabei mit Fachwissen und kreativen Ideen unterstützen?

Die MEYER WERFT ist einer der größten IT-Arbeitgeber der Region. Wir liefern hochwertige IT-Services für MEYER-Firmen in Deutschland und Finnland. Mit dem Aufbau eines „SAP Center of Excellence“ wollen wir optimale SAP-Lösungen für den Schiffbau liefern und die Anwenderinnen und Anwender mit den aktuellsten Technologien (Hana, Fiori etc.) versorgen. 

Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin im Fachbereich Manufacturing einen

SAP Inhouse Consultant (m/w) PP

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernahme der Modulverantwortung für SAP PP
  • Spezifikation von Anforderungen gemeinsam mit den Fachbereichen
  • Verantwortung für das Customizing und die Umsetzung von Anforderungen für das entsprechende Modul
  • Definition von Fachkonzepten in IT-Projekten
  • Mitwirkung im Second-Level-Support zur Unterstützung des Tagesgeschäfts
  • Begleitung von SAP-Systemupdates und -Releasewechseln
  • Planung, Umsetzung und Testen von geänderten oder neuen Transaktionen bzw. Prozessen
  • Funktion als Ansprechpartner/in für Mitarbeitende und Dienstleister sowie Koordination der externen ABAP-Entwicklung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. Betriebswirtschaft oder vergleichbare einschlägige Qualifikation 
  • mehrjährige Berufspraxis in der Betreuung des SAP-Moduls PP sowie ausgezeichnetes Prozessverständnis im Hinblick auf die diskrete Fertigung (z.B. aus dem Maschinen- und Anlagenbau) und die Logistik
  • Erfahrung im SAP-Customizing, im Transportwesen und in der Datenmigration
  • Praxis im Umgang mit ITIL-Service-Management-Prozessen; Kenntnisse in Hermes 5 oder PRINCE2 wünschenswert 
  • gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Sie erwarten spannende Projekte im Schiffbau bei einem internationalen Unternehmen mit einer entsprechenden Dotierung sowie ein motiviertes Team. Unsere mittelständische Unternehmenskultur, in der Aufgaben bei entsprechendem Gestaltungsspielraum schnell umgesetzt werden können, fördert ein innovatives und kooperatives Miteinander. Zudem bieten wir hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten, flexible Arbeitszeiten und ggf. die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice. 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal unter www.meyercareer.com.