SAP-Modulbetreuer HCM (w/m/d) - Jülich

Anzeige vom 01.05.2019, Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich, Bereich(e): SAP HCM, SAP Sonstiges (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Es bearbeitet vielfältige Aufgaben im Forschungsmanagement und nutzt große, oft einzigartige wissenschaftliche Infrastrukturen. Arbeiten Sie zusammen mit rund 6.100 Kolleginnen und Kollegen themen- und disziplinenübergreifend an einem der größten Forschungszentren Europas.

Zu den Kernaufgaben des Geschäftsbereichs Organisation und Planung zählt u. a. die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Prozesse und Organisationsstrukturen des Forschungszentrums. Er unterstützt und berät die Organisationseinheiten u. a. bei der Planung, Durchführung und Leitung von Organisations- und IT-Vorhaben. Weiterhin stellt der Geschäftsbereich als Serviceanbieter u. a. die betriebs- und personalwirtschaftlichen IT-Systeme des Forschungszentrums (diverse SAP-Systeme und Individualentwicklungen) zur Verfügung und betreut rd. 800 SAP-User in verschiedenen Organisationseinheiten (1st und 2nd Level Support). Der Geschäftsbereich ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Für den Bereich der SAP-Module HCM im Geschäftsbereich Organisation und Planung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

SAP-Modulbetreuer HCM (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • fachliche Beratung der SAP-Anwender/innen in Fragen der SAP-Modulnutzung
  • Sicherstellung des 1st und 2nd Level Supports
  • Erarbeiten von Lösungen zur Prozessunterstützung gemeinsam mit den Kunden
  • Umsetzung von Lösungen durch Customizing und Individualprogrammierung unter ABAP
  • Entwicklung von Individuallösungen für verschiedene betriebs- und personalwirtschaftliche Aufgabenstellungen, insbesondere Web-Applikationen und Lösungen auf Basis von MS-Produkten
  • enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit den beauftragenden Organisationseinheiten und dem Fachbereich Organisation

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Verwaltungsinformatik, Technomathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • umfangreiche Erfahrung in der Betreuung eines oder mehrerer SAP-Module, idealerweise HCM
  • ausgeprägtes Wissen im Customizing von SAP-Modulen
  • umfassende Kenntnisse in der ABAP- sowie Web- und Datenbankprogrammierung unter ORACLE
  • analytische Stärken und die Fähigkeit, sich schnell in neue Prozesse einzudenken
  • Kundenorientierung und Kommunikationsstärke

Unser Angebot:

  • Möglichkeit zum Besuch von SAP-Kursen und Einarbeitung in HCM-Modul
  • spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine unbefristete Stelle
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungssystem, bis zum 28. April 2019 unter Angabe der Kennziffer 2019-125.