IT Jobs bei IT-Treff

Stellenangebote aufgeben bei Stellenanzeigen-Treff

REGUH - Regulierungsdaten aus Zahlprogramm - FI Buchhaltung (Belege) - SAP Tabelle

Tabelle Feldname Kurzbeschreibung Datenelement Feldtyp Feldlänge Prüftabelle
REGUH ABSBU Absendender Buchungskreis ABSBU C 4 T001
REGUH ABWAE Abrechnungswährung für Überweisungen ABWAE C 5 TCURC
REGUH ADRNR Adreßnummer AD_ADDRNUM C 10 *
REGUH ALEBN ALE-IDOC-Verteilungsstatus Zahlungsdaten ALEBN C 1
REGUH ANFAE Fälligkeit der Wechselanforderung ANFAE D 8
REGUH ANRED Anrede ANRED C 15
REGUH AUSFD Fälligkeitsdatum der regulierten Posten AUSFD D 8
REGUH AVISG Grund für den Avisdruck AVISG C 1
REGUH BKON1 Bankenkontrollschlüssel BKONT C 2
REGUH BKON2 Bankenkontrollschlüssel BKONT C 2
REGUH BKON3 Bankenkontrollschlüssel BKONT C 2
REGUH BKREF Referenzangabe zur Bankverbindung BKREF C 20
REGUH BKRF1 Referenzangabe zur Bankverbindung BKREF C 20
REGUH BKRF2 Referenzangabe zur Bankverbindung BKREF C 20
REGUH BKRF3 Referenzangabe zur Bankverbindung BKREF C 20
REGUH BNKL1 Bankschlüssel BANKK C 15
REGUH BNKL2 Bankschlüssel BANKK C 15
REGUH BNKL3 Bankschlüssel BANKK C 15
REGUH BNKN1 Bankkontonummer BANKN C 18
REGUH BNKN2 Bankkontonummer BANKN C 18
REGUH BNKN3 Bankkontonummer BANKN C 18
REGUH BNKS1 Länderschlüssel der Bank BANKS C 3 *
REGUH BNKS2 Länderschlüssel der Bank BANKS C 3 *
REGUH BNKS3 Länderschlüssel der Bank BANKS C 3 *
REGUH BTYP1 Typ der Bank eines Bankwegs (Korrespondenz-, Zwischenbank) BNTYP C 1
REGUH BTYP2 Typ der Bank eines Bankwegs (Korrespondenz-, Zwischenbank) BNTYP C 1
REGUH BTYP3 Typ der Bank eines Bankwegs (Korrespondenz-, Zwischenbank) BNTYP C 1
REGUH BTZNR Zuordnung Überweisungen BTZNR X 1
REGUH BUSAB Buchhaltungssachbearbeiter BUSAB C 2 T001S
REGUH BVTYP Partnerbanktyp BVTYP C 4
REGUH CRVAL Valutadatum bei Bank des Zahlungsempfängers PRQ_CRVAL D 8
REGUH DORIGIN Herkunft Gruppierung FIBL_DORIGIN C 8 *
REGUH DSKVH Drohender Skontoverlust in Hauswährung DSKVH P 13
REGUH DTAMS Meldeschlüssel für Datenträgeraustausch DTAMS C 1
REGUH DTAWS Weisungsschlüssel fuer Datenträgeraustausch DTAWS C 2 *
REGUH DTWS1 Weisung 1 DTAT16 N 2 *
REGUH DTWS2 Weisung 2 DTAT17 N 2 *
REGUH DTWS3 Weisung 3 DTAT18 N 2 *
REGUH DTWS4 Weisung 4 DTAT19 N 2 *
REGUH EDIAV Status EDI Avis EDIAV C 1
REGUH EDIBN Status EDI Zahlungsauftrag EDIBN C 1
REGUH EIKTO Unsere Kontonummer beim Kunden oder Lieferanten EIKTO C 12
REGUH EMPFG Verschlüsselung des Zahlungs-Empfängers EMPFG C 16
REGUH FILE_NBR Schlüssel f. mehrere Dateien aus Single Payment Program Prin FMFG_FILE_NO N 6
REGUH FM_STATUS Verfügbarkeitsstatus für eine Zahlung FM_PAY_STA C 1
REGUH FPM_KEY Laufdatum, Id und Vorschlagsflag konkateniert FPM_KEY C 15
REGUH GRPNO Gruppierungskriterium von Zahlungen GRPNO_FPM X 10
REGUH HBKID Kurzschlüssel für eine Hausbank HBKID C 5 T012
REGUH HBKIW Kurzschlüssel der Hausbank für den Wechsel bei Scheckw. HBKIW C 5 T012
REGUH HKONT Sachkonto der Hauptbuchhaltung HKONT C 10 *
REGUH HKTID Kurzschlüssel für eine Kontenverbindung HKTID C 5 T012K
REGUH HKTIW Kurzschlüssel der Kontenverbindung für den Wechsel HKTIW C 5 T012K
REGUH IDOC_NUM Nummer des IDocs EDI_DOCNUM N 16
REGUH IDOC_NUM_AVIS Nummer des IDocs EDI_DOCNUM N 16
REGUH KIDNO Zahlungsreferenz KIDNO C 30
REGUH KOINH Name des Kontoinhabers KOINH_FI C 60
REGUH KUNNR Debitorennummer KUNNR C 10 KNA1
REGUH KURS2 Umrechnungskurs für die zweite Hauswährung KURS2 P 9
REGUH KURS3 Umrechnungskurs für die dritte Hauswährung KURS3 P 9
REGUH KURSF Umrechnungskurs KURSF P 9
REGUH LAND1 Länderschlüssel LAND1 C 3 T005
REGUH LAUFD Datum, an dem das Programm laufen soll LAUFD D 8
REGUH LAUFI Zusätzliches Identifikationsmerkmal LAUFI C 6
REGUH LIFNR Kontonummer des Lieferanten bzw. Kreditors LIFNR C 10 LFA1
REGUH MANDT Mandant MANDT C 3 T000
REGUH MGUID SEPA-Mandat: GUID des Mandats SEPA_MGUID X 16
REGUH NAME1 Name 1 NAME1_GP C 35
REGUH NAME2 Name 2 NAME2_GP C 35
REGUH NAME3 Name 3 NAME3_GP C 35
REGUH NAME4 Name 4 NAME4_GP C 35
REGUH ORT01 Ort ORT01_GP C 35
REGUH PAYGR Gruppierungsfeld für automatische Zahlungen PAYGR C 20
REGUH PERNR Personalnummer PERNR_D N 8
REGUH PFACH Postfach PFACH C 10
REGUH PSTL2 Postleitzahl des Postfachs PSTL2 C 10
REGUH PSTLZ Postleitzahl PSTLZ C 10
REGUH PYORD Zahlungsauftrag PYORD C 10
REGUH RBET2 Regulierter Betrag in zweiter Hauswährung RBET2 P 13
REGUH RBET3 Regulierter Betrag in dritter Hauswährung RBET3 P 13
REGUH RBETR Betrag in Hauswährung RBETR P 13
REGUH REGIO Region (Bundesstaat, Bundesland, Provinz, Grafschaft) REGIO C 3 *
REGUH RFTTRN Zahlungscode RFTTRN_BF C 20
REGUH RPOST Anzahl der bezahlten Posten RPOST P 5
REGUH RSKO2 Gesamtskonto des Zahlungsvorgangs in zweiter Hauswährung RSKO2 P 13
REGUH RSKO3 Gesamtskonto des Zahlungsvorgangs in dritter Hauswährung RSKO3 P 13
REGUH RSKON Gesamtskonto des Zahlungsvorgangs in Hauswährung RSKON P 13
REGUH RSPE1 Formulargebühren SPES1 P 11
REGUH RSPE2 Formulargebühren SPES2 P 11
REGUH RSPM1 Formulargebühren für Wechsel mit Maximalbetrag SPEM1 P 11
REGUH RSPM2 Formulargebühren für Wechsel mit Maximalbetrag SPEM2 P 11
REGUH RTEXT Anzahl Textzeilen zu den bezahlten Posten RTEXT_D P 5
REGUH RUMSK Sonderhauptbuch-Kennzeichen des Zahlungsvorgangs RUMSK C 1 *
REGUH RWBTR Regulierter Betrag in der Währung der Zahlung RWBTR P 13
REGUH RWSKT Gesamtskonto des Zahlungsvorgangs in Währung der Zahlung RWSKT P 13
REGUH RZAWE Zahlweg für diese Regulierung RZAWE C 1 T042Z
REGUH RZUMS Ziel-Sonderhauptbuch-Kennzeichen des Zahlungsvorgangs RZUMS C 1 *
REGUH SAKNR Nummer des Sachkontos SAKNR C 10 *
REGUH SEQNR Folge-Nummer SEQC5 C 5
REGUH SKVFW Skontoverlust in Zahlungswährung SKVFW P 13
REGUH SKVHW Skontoverlust in Hauswährung SKVHW P 13
REGUH SRTBP Geschäftsort BUPLA C 4 *
REGUH SRTF1 Formatspez. Sortierung des Zahlungsbestandes icl. lfd. Nr. SRTF1N_FPM C 38
REGUH SRTF2 Anwenderdef.Sortierung des Zahlungsbestandes incl. lfd. Nr. SRTF2N_FPM C 56
REGUH SRTF3 Formatspez. Sortierung des Zahlungsbestandes icl. lfd. Nr. SRTF1N_FPM C 38
REGUH SRTGB Geschäftsbereich GSBER C 4 TGSB
REGUH STCD1 Steuernummer 1 STCD1 C 16
REGUH STRAS Straße und Hausnummer STRAS_GP C 35
REGUH TEXT Textfeld TEXT C 29
REGUH TIMESTAMP_AVIS Zeitstempel für Versand von XML-Avis TIMESTAMP_AVIS P 15
REGUH UBHKT Sachkontonummer fuer unser Bankkonto / Bankunterkonto UBHKT C 10 SKB1
REGUH UBKNT Unsere Kontonummer bei der Bank UBKNT C 18
REGUH UBKON Bankenkontrollschlüssel bei unserer Bankverbindung UBKON C 2
REGUH UBNKL Bankleitzahl unserer Bank UBNKL C 15
REGUH UBNKS Länderschlüssel der Bank BANKS C 3 T005
REGUH UBNKY Bankschlüssel unserer Bank UBNKY C 15
REGUH UZAWE Zusatz zum Zahlweg UZAWE C 2 T042F
REGUH VALUT Valutadatum VALUT D 8
REGUH VBLNR Belegnummer des Zahlungsbeleges VBLNR C 10
REGUH WAERS Währungsschlüssel WAERS C 5 TCURC
REGUH WDATE Wechsel-Ausstellungsdatum WDATE D 8
REGUH WEAMX Anzahl Wechsel mit Maximalbetrag WEAMX P 3
REGUH WEFAE Fälligkeitsdatum des Wechsels WEFAE D 8
REGUH WEFMX Maximalbetrag pro Wechsel in Währung der Zahlung WEFMX P 13
REGUH WEFRS Restbetrag in Währung der Zahlung für den letzten Wechsel WEFRS P 13
REGUH WEHMX Maximalbetrag pro Wechsel in Hauswährung WEHMX P 13
REGUH WEHRS Restbetrag in Hauswährung für den letzten Wechsel WEHRS P 13
REGUH WEVWV Geplante Verwendung des Wechsels WEVWV C 1
REGUH XAEND Kennzeichen: Zahlungsvorschlag wurde nachträglich geändert XAEND_REGU C 1
REGUH XAVIS Kennzeichen: Getrenntes Avis XAVIS_FPM C 1
REGUH XCOPM Zahlungsträger an Geschäftspartner (Korrespondenz) XCOPM_FPM C 1
REGUH XCORR Kennzeichen: Zahlungskorrespondenz XCORR_FPM C 1
REGUH XEZER Kennzeichen: Liegt Einzugsermächtigung vor ? XEZER C 1
REGUH XINVE Kennzeichen: Investitionsgüter betroffen ? XINVE C 1
REGUH XKDFB Keine Kursdifferenzen buchen XKDFB_042E C 1
REGUH XMLST Status XML Avis XMLST_AVIS C 1
REGUH XSIWE Kennzeichen: Sichtwechsel XSIWE C 1
REGUH XVORL Kennzeichen: Nur Vorschlagslauf ? XVORL C 1
REGUH ZADNR Adreßummer des Zahlungsempfängers ADRNR_Z C 10 *
REGUH ZALDT Buchungsdatum des Zahlungsbeleges DZALDT_ZHL D 8
REGUH ZANRE Anrede des Zahlungs-Empfängers DZANRE C 15
REGUH ZBKON Bankenkontrollschlüssel zur Bank des Zahlungsempfängers DZBKON C 2
REGUH ZBNKL Bankleitzahl der Bank des Zahlungsempfängers DZBNKL C 15
REGUH ZBNKN Bankontonummer des Zahlunsgempfängers DZBNKN C 18
REGUH ZBNKS Länderschlüssel DZBNKS C 3 T005
REGUH ZBNKY Bankschlüssel der Bank des Zahlungsempfängers DZBNKY C 15
REGUH ZBUKR Zahlender Buchungskreis DZBUKR C 4 T001
REGUH ZBVTY Bankverbindungskennzeichen für den Zahlungsempfänger DZBVTY C 4
REGUH ZIBAN IBAN des Zahlungsempfängers DZIBAN C 34
REGUH ZLAND Länderschlüssel DZLAND C 3 T005
REGUH ZLSPR Schlüssel für Zahlungssperre DZLSPR C 1 T008
REGUH ZNME1 Name des Zahlungsempfängers DZNME1 C 35
REGUH ZNME2 Name des Zahlungsempfängers DZNME1 C 35
REGUH ZNME3 Name des Zahlungsempfängers DZNME1 C 35
REGUH ZNME4 Name des Zahlungsempfängers DZNME1 C 35
REGUH ZORT1 Ort des Zahlungsempfängers DZORT1 C 35
REGUH ZORT2 Ortsteil aus der Adresse des Zahlungsempfängers ORT02_Z C 35
REGUH ZPFAC Postfach des Zahlungsempfängers DZPFAC C 10
REGUH ZPFOR Ort des Postfachs beim Zahlungsempfänger PFORT_Z C 35
REGUH ZPST2 Postleitzahl des Postfachs des Zahlungsempfängers DZPST2 C 10
REGUH ZPSTL Postleitzahl des Zahlungsempfängers DZPSTL C 10
REGUH ZREGI Regionalcode des Zahlungsempfängers DZREGI C 3 T005S
REGUH ZSPRA Sprachenschlüssel des Zahlungsempfängers DZSPRA C 1 T002
REGUH ZSTC1 Steuernummer 1 des Zahlungsempfängers STCD1_Z C 16
REGUH ZSTRA Strasse und Hausnummer des Zahlungsempfängers DZSTRA C 35
REGUH ZSWIF S.W.I.F.T-Code für internationale Zahlungen SWIFT C 11
REGUH ZTELF Telefonnummer des Zahlungsempfängers TELFN_Z C 20
REGUH ZTELX Telexnummer des Zahlungsempfängers TELEX_Z C 30
REGUH ZTLFX Telefaxnummer des Zahlungsempfängers TELFX_Z C 31
DV-Treff ist die seit 1996 auf SAP Stellen spezialisierte Jobbörse. In unserem Stellenmarkt erscheinen laufend aktuelle Stellenangebote ausschließlich für SAP Berater und SAP Entwickler. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Dienstleistungen und Informationen rund um die SAP Software. Unterstützung für Ihre Projekte finden Sie in unsere SAP Freelancerdatenbank, Beratungshäuser und andere Dienstleister in der Rubrik SAP Consulting, Erweiterungen für Ihre SAP Software unter Add-on Produkte.